Schüleraustausch mit Brescia/Italien

Auszubildende aus den Bereichen Mechatronik, Elektro und IT fuhren vom 15. bis zum 30. Juni nach Brescia, um vor Ort in Betrieben Erfahrungen mit der italienischen Berufswelt zu gewinnen. Außerdem stellten sie in einer italienischen Berufsschule das Solarkastl (ein Photovoltaik-Projekt) vor und erläuterten zusätzlich das deutsche Berufsbildungssystem. Dies erfolgte alles auf Englisch. Grundkenntnisse der italienischen Sprache erlernten sie im täglichen Alltagsleben, z.B. beim Einkauf oder bei Unterhaltungen mit italienischen Schülern und/oder Mitarbeitern. Kulturelle Aspekte wurden durch Besuche von Venedig, Stadtrundgang in Brescia, Besuch des archäologischen Museums in Bienno… vermittelt. Natürlich kamen auch Freizeitbesuche nicht zu kurz: Badeausflug an den Gardasee, Gocart-Fahren, Weinprobe… Letztendlich ein rundum gelungener Aufenthalt, bei dem unsere Schüler die Berufsschule 1 und ihre Betriebe hervorragend im Ausland repräsentierten. Jürgen Schmidt