Sezer Bay erkämpft Silbermedaille bei den „Word Skills Germany“!

Zum 8. Mal hat die Berufsschule I Kempten eine/n SchülerIn zur den "World Skills Germany", den Deutschen Meisterschaften im Berufsfeld Drucktechnik geschickt. In Wiesloch traten sechs MedientechnologInnen Druck an und machten der Expertenjury die Entscheidung schwer. "Wir haben durchgehend gute bis sehr gute Leistungen bei den Teilnehmenden beobachtet" stellt Bernhard Nahm, Leiter Ausbildung der Medienberufe bei der Heidelberger Druckmaschinen AG, fest. "Man hat bei allen gemerkt, dass sie den Beruf des Medientechnologen bzw. Medientechnologin Druck mit Leidenschaft ausüben". 

Die Teilnehmenden im Skill Drucktechnik mussten einen vierfarbigen Auftrag an einer Offsetdruckmaschine Speedmaster SX 52 produzieren und mehrere Sonderfarben mischen. Auf einen hervorragenden zweiten Platz schaffte es Sezer Emre Bay (links im Bild), der seine Ausbildung bei der Kösel GmbH&Co. KG absolvierte und jetzt für die belgische Firma Van Genechten Packaging in Kempten tätig ist. 

Alle waren froh, dass die Deutsche Meisterschaft unter Pandemiebedingungen überhaupt stattfinden konnte. Hygienemaßnahmen mussten streng eingehalten werden, es galt Maskenpflicht und Abstandspflicht für Trainer, Jury und Teilnehmende. Auf der Strecke blieben diesmal gemeinsame Aktivitäten außerhalb des Wettbewerbes. So ist auch noch unklar ob die Sieger zur Weltmeisterschaften 2021, geplant in Shanghai, reisen werden.

Wir gratulieren zur Silbermedaille!