Allgemeines

Im Berufsgrundbildungsjahr in kooperativer Form (BGJ-k) werden alle Auszubildenden einer Branche – im Fall der Staatlichen Berufsschule I Kempten sind dies die Elektroniker – unabhängig von ihrer konkreten Fachrichtung gemeinsam unterrichtet.

Nach dem Grundbildungsjahr verteilen sich die Schüler entsprechend ihrer Fachrichtungen auf die für sie zuständigen Berufsschulen. Die Elektroniker für Betriebstechnik und die Elektroniker Fachrichtung Energie und Gebäudetechnik verbleiben in Kempten.

    Lerninhalte

    In diesem Jahr lernen die Schüler alle Grundlagen der Elektrotechnik kennen.

    Einzugsgebiet

    Unsere Schüler des BGJ-k kommen aus den Gebieten Oberallgäu, Westallgäu, Teilen des südlichen Ostallgäu und Kempten.

    Sicher und nachhaltig im Elektroberuf

    Rohstoffe gehen zur Neige und die Stromerzeugung aus nicht regenerativen Energiequellen beeinflusst die Natur negativ. Teilweise können die Auszubildenden mit ihren jeweiligen Ausbildungsbetrieben die Stromerzeugung durch erneuerbare Energiequellen unterstützen.

    Einen direkten Einfluss haben die...

    Elektrotechnik

    Elektroinstallation – Schutzmaßnahmen im Wandel der Zeit

    Was sich zunächst wie ein trockenes, theoretisches Thema anhört, entpuppte sich dank der hervorragenden Dozenten, Herrn Wagner und Herrn Radde von der Firma Siemens, als kurzweiliger, höchst interessanter Vortrag.

    Während die beiden Referenten den Schülerinnen und Schülern anhand von leicht...

    Elektrotechnik

    Offizielle Übergabe der neuen Ausstattung „Pilotschule Industrie 4.0“

    Mit acht neuen cyberphysischen Lernstationen hebt die Berufsschule 1 Kempten ihre Ausstattung auf das nächste Level der Digitalen Transformation in der Ausbildung. Im Rahmen einer Feierstunde wurden die acht neuen Lernstationen der Firma Festo Didactic an die Verantwortlichen der Berufsschule 1...