Projektarbeiten 2018

Unterricht mal anders

Auch in diesem Jahr entschieden sich einige Schüler der Fachschule für Mechatroniktechnik Kempten für das Wahlpflichtfach „Projektarbeit“. Neu war aber, dass die meisten keine schulischen, sondern betriebliche Aufträge bearbeiten wollten. Somit hatten die betreuenden Lehrkräfte, Herr Weixler und Herr Barmetler, unter anderem Gelegenheit einen Blick hinter die Kulissen der Robert Bosch GmbH in Blaichach und der GEA Food Solutions zu werfen. Aufgrund von Stillschweigevereinbarungen darf über diese Arbeiten jedoch nicht näher berichtet werden.

Ganz anders die Arbeit von Hr. Hahn und Hr. Schneider. Die beiden planten gemeinsam den Bau einer CNC-Portalfräse. Vor allem die hohen Anforderungen an eine präzise Führung, absolut genauer Ausrichtungen der Achsen zueinander und einer extrem planen Arbeitsfläche stellten die beiden immer wieder vor große Herausforderungen! Doch am Ende konnten alle Aufgaben bravourös gemeistert werden und entstand eine tolle Maschine an der beide sicherlich noch lange Freude haben werden! Überzeugen Sie sich im zugehörigen Dokumentationsvideo selbst.